Kontakt

Forster Kachelofenbau
Keramische Werkstatt Forster GmbH
Moosachweg 9
85417 Marzling

E-Mail: kontakt@forster-kachelofenbau.de
Tel. 0 81 61 - 53 28 91
Fax 0 81 61 - 53 28 92
Mobil 01 72 - 8 63 99 63

Leistungen
Für jedes Haus die individuelle Lösung. Wir bauen noch „Stein für Stein“, d.h., wir können jeden Wunsch jeweils nach Wärmebedarf, Technik, Stellsituation und optischen Gesichtspunkten realisieren.
13383
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-13383,bridge-core-2.3.3,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_menu_slide_with_content,width_470,qode-theme-ver-21.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Unsere Leistungen

Für jedes Haus die individuelle Lösung.

Wir bauen noch „ Stein für Stein“, d.h., wir können jeden Wunsch jeweils nach Wärmebedarf, Technik, Stellsituation und optischen Gesichtspunkten realisieren.

Auf Grund der vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten erläutern wir untenstehend die verschiedenen Heizsysteme mit Beispielbildern- ihr Wunschofen entsteht dann Schritt für Schritt.

Heizkamine / PANORAMAKAMINE

Sie wollen eine schöne Sicht auf die Flammen?

Schnelle Wärme- ideal zum „Dazuheizen“- speziell in der Übergangszeit und für wohlige Abende vor dem knisternden Feuer!

Mit verschiedensten Scheibenformaten- gerade Scheibe, Eckscheibe oder dreiseitig hochschiebbare Variante- auch mit Außenbefeuerung von der Rückseite!

Und natürlich aus als Gasgerät mit absolut realistischem Flammenspiel wie beim Holzbrand.

Warmluftöfen / Kombiöfen

Schnelle Wärme über Konvektion, aber auch Speichermasse für langanhaltende Wärme nach erfolgtem Abbrand- ideal für größere Räume und „ fleissige“ Heizer!

Beim Kombiofen verbinden wir die Vorzüge der schnellen konvektiven Erwärmung mit den klassischen Eigenschaften des Grundofens- langanhaltende Strahlungswärme!

Wassergeführte Anlagen

Hier kann sowohl beim Heizkamin, wie auch beim Warmluft/Kombiofen ein Aufsatzregister oder ein Kesselgerät die Ofenanlage energetisch aufwerten.

Design und Effizienz vereint mit den Urwerten des Holzfeuers im Haus.

Sie heizen, und gleichzeitig versorgen Sie ihren Pufferspeicher mit Warmwasser- praktisch „geschenkte“ Energie für den Heizkreislauf, egal ob Brauchwasser oder Heizungsunterstützung!

Grundöfen

Der Klassiker unter den Kachelöfen- doppelte Wandungsstärken für viel Speicher und Strahlungswärme- keine Lufterwärmung- sondern reine Strahlungswärme.

Ideal für Hausstauballergiker, oder bei geringem Wärmebedarf in Niedrigenergiehäusern- ihr Ofen „strahlt“ Wärme in jeden Winkel des Raumes- ob verputzt, mit Keramik oder Naturstein veredelt.

Was er will? Möglichst einmal täglich Holz.. dann strahlt er!

Herde

Eigener Herd….jeder kennt die Fortsetzung- aber immer wichtiger wird die Frage nach der Unabhängigkeit von Strom.

Mit ihrem Kachelherd- Sesselherd oder modernem Kombigerät mit Holz- Elektro- oder Gasmodul, werden Sie immer eine Heiz- und Kochgelegenheit in ihrem Haus haben, die Ihnen neben Unabhängigkeit auch die nostalgischen Gefühle und Kindheitserinnerungen zurückbringt- ein Kuchen oder Braten aus dem Backrohr- mit Holz befeuert- unschlagbar gut!!

Systemöfen

Sie wollen einen „ richtigen“ Ofen, aber keinen Kaminofen- wegen der Optik, der Wärmeübertragung, aber vielleicht auch „transportabel“?

Hier sind Sie richtig beraten mit dem Systemofen- volle Funktion wie beim Heizkamin, aber aus Elementen gefertigt, die sich wieder zerlegen lassen, und an einem anderen Ort neu aufgebaut werden können.

Die pure Optik einer Betonoberfläche- aber auch veränderbar wie die Zeit es bringt- nachträglich streichen/verändern- mit Applikationen in Stahl und Naturstein?

Offene Kamine / Kassetten

Ein offener Kamin im Freien, oder eine Nachrüstung von bestehenden Anlagen?

Auch in Neubauten ist ein offener Kamin immer wieder gefragt- unter Berücksichtigung der Verbrennungsluftzuführung kein Problem…

Bestehende Altanlagen können mit einer Kaminkassette auf Maß deutlich leistungsstärker und vor Allem sicherer aufgerüstet werden- mit Ventilator für noch höhere Effizienz- und mit Vollverglasung sicher im Betrieb!

Ein Umbau des bestehenden Kamines ist zumeist nicht nötig- einfach, schnell und sauber gelöst!

Kaminöfen / Schwedenöfen

Sie haben wenig Platz, wollen aber auf das Prasseln eines Holzfeuers nicht verzichten?

Oder wohnen zur Miete, und wollen den Ofen jederzeit in ein neues Heim mitnehmen können?

Mit einem Kaminofen vom Fachbetrieb sind sie hier genau richtig- ob Scheitholz, Pellets- oder Gasbetrieb, wir planen den richtigen Ofen inclusive der Berechnung des Wärmebedarfs, Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte und natürlich auch den erforderlichen Nachweisen für den Kaminkehrer.

Formen und Oberflächen finden Sie unter einer riesigen Auswahl führender Hersteller aus ganz Europa.

DRUCKWÄCHTER / Steuerungen

Ist ihr Haus mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage geplant/ausgestattet?

Mit Wärmerückgewinnung und /oder motorisch unterstützten Abluftsystemen wie Badlüfter oder Dunstabzugshauben (Bora o.ä.)?

Dann muss der Raumdruck überwacht werden, sobald eine Feuerstätte im Haus geplant ist.

Nicht nur im Aufstellraum, sondern im gesamten „Luftverbund“, bei aktueller Architektur also zumeist das ganze Haus.

Hier verbauen wir in Zusammenarbeit mit ihrem Heizungs-und Lüftungsbauer eine Überwachungseinheit, die den Raumdruck kontrolliert, und ggfls. die Lüftungsanlage bei Unterdruck automatisch abschaltet- zuverlässig und DIBT- geprüft.

Absolute Sicherheit ist hier das Gebot der Stunde, und wird auch von jedem Kaminkehrer gefordert- mit Nachweis von uns und Inbetriebnahme gemeinsam mit ihrem Anlagenbauer.

Bequeme Bedienung des Ofens mittels einer elektronischen Abbrandsteuerung?

Wir verbauen ihnen eine Automatik, die die Verbrennungsluftzufuhr jeweils abhängig vom aktuellen Stand des Abbrandes kontrolliert steuert, und nach Beendigung des Heizvorgangs perfekt schließt- so bleibt die Wärme im Ofen- anstatt durch den Schornstein zu entweichen.
Die ideale Lösung für z. B.: wassergeführte Anlagen oder für berufstätige „Gernheizer“..

Wie ist der Projektablauf

  • Kontakt

    Erste Besprechung und Terminvereinbarung per Telefon oder e- Mail.

  • Beratung

    Gerne bei Ihnen „vor Ort“, damit ich mir ein Bild machen kann, und Sie entspannt zu Hause oder auf der Baustelle die ersten Eindrücke sammeln können.

  • Entwurf

    Ich erstelle Ihnen unverbindlich eine perspektivische Zeichnung, sowie ein Kostenangebot für ihren Wunschofen gemäß unserem Vorgespräch.

    Anpassungen/Änderungen sind natürlich möglich.

    Finaler Entwurf mit Angebot zum Festpreis- garantiert!

  • Aufbau

    Termingerecht mit evtl. fälligen Vorarbeiten wie Fundamenterstellung, Planung von Strom / Datenleitungen vor Innenputz, Kontakt zu involvierten Gewerken wie Elektrikern und vor allem Klärung aller relevanten Details mit dem Schornsteinfeger!

    Und alles selbstverständlich in „einem Zug“, das heisst- wir bleiben dran- ohne Unterbrechung!

  • Abnahme und Übergabe

    Das schöne Finale:

    Wir heizen gemeinsam das erste Mal und geben Ihnen Tipps und Tricks zur Hand, wie sie ihren Ofen am besten und effektivsten betreiben.

    Wir übergeben ihnen sämtliche Unterlagen für den Schornsteinfeger zur Abnahme und bieten ihnen kompletten Service für Wartung und Nachbetreuung- sofern erforderlich.